Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Banjo

Das mit einem Resonanzkörper

… aus Metall und dünner Haut versehene Banjo ist wahrscheinlich von Afrika über die Karibik in die USA gekommen und galt bis etwa 1800 als rein afro-amerikanisches Instrument.

In Irland wurde es vor allem durch die ersten (grotesken) “Minstrel Shows” bekannt, die Mitte des 19. Jahrhunderts aus den USA kommend afro-amerikanische Kultur mehr persiflierten denn repräsentierten.

Seit Mitte der 1960er aus der traditionellen irischen Musik nicht mehr weg zu denken, wurde das “irische” Banjo vor allem durch Barney McKenna von den Dubliners weltweit bekannt gemacht.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland