Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Bel

Gestalt aus der keltisch-irischen Mythologie

… auch als Belenus oder Belinus bekannt, umschrieben als “Scheinender” oder einfach “Großer Gott”.

Er ist der Gott der Sonne und des Feuers, Sonne und Feuer sind dementsprechend auch seine Symbole.

Bel ist, ähnlich wie Apollo, einer der Hauptgötter – ihm dienten angeblich die Druiden, er gab das Leben aller Dinge.

Er galt als Schützer der Fruchtbarkeit, der Wissenschaft und Medizin, der heißen Quellen und des Feuers, des Erfolges, Wohlstandes, der Reinigung, der Nutzpflanzen und der Viehherden.

Sein Ehrentag war Beltane oder Beltaine (siehe unter Quartalstage), an dem Feuer- und Fruchtbarkeitsriten nach der traditionellen “Reinigung“ der Viehherden kombiniert wurden.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland