Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Chieftains

1963 weitgehend aus Ceoltólri Chualann hervorgehende traditionelle Musikgruppe, als deren “Kopf” der Uilleann Piper Paddy Moloney gilt.

Weitere Musiker: Derek Bell (+), Kevin Connell, Martin Fay, Seán Keane und Matt Molloy.

Seit 1975 widmen sich die Chieftains full-time (also professionell) der irischen Musik und haben mittlerweile etwa vierzig Alben eingespielt (und dabei einen Oscar und sechs Grammys abgegriffen).

Spätestens seit ihrer China-Tournee 1984 verbinden die Chieftains auch aktiv fremde Musikstile mit der irischen Tradition – wobei so eigenwillige Kompositionen wie “Sake in the Jar” entstanden oder Bob Marleys Klassiker “Redemption Song” neu instrumentiert wurde.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland