Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Flight of the Earls (1607)

Die überraschende Flucht

… der Earls von Tyrone und Tyrconnell, Hugh O'Neill und Rory O'Donnell, ist heute noch ein Enigma.

Niemand kann konkret sagen, warum sich die zwei Adligen nur vier Jahre nach Beendigung des Neunjährigen Krieges plötzlich aus dem Staub machten.

Einerseits sieht man die Gründe in ständiger Unterdrückung durch die protestantisch-englische Verwaltung, andererseits munkelt man von einem bevorstehenden (und entdeckten oder verratenen) katholisch-irischen Komplott.

Was auch immer der Grund war: Mit ihrer Flucht gestanden die zwei Earls die Herrschaft Englands über Irland ein und ließen ihre Landsleute schlichtweg im Stich.

Da die charismatischen Führungsgestalten freiwillig ins Exil gingen, stieß die Besiedlungspolitik in Ulster auf keinen nennenswerten Widerstand und konnte durch die Beschlagnahme der jeweiligen Güter auch juristisch einfach über die Bühne laufen.

Vielleicht das definierende Ereignis, das den Grundstein zum heute noch schwelenden Nordirlandkonflikt legte.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland