Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Kreisverkehr in Irland

Wer in Irland Auto fährt

… kommt als Kreisverkehrexperte zurück nach Deutschland, wo man die “Kreisel” (leider) nicht ganz so häufig findet. Kreisverkehre sind praktisch, halten sie doch anders als die Standardkreuzungen den Verkehr im Idealfall im Fluss. Aber wie genau funktioniert das mit dem Einordnen, Blinken, Abbiegen?

Als Faustregel gilt: Rechts vor Links und somit hat der Kreisverkehr Vorfahrt vor dem einbiegenden Verkehr. Auf der Beschilderung, die den Kreisverkehr anzeigt am besten sofort orientieren, in welcher Richtung man weiterfahren möchte, denn im Kreisel sind die Schilder oft in schlecht sichtbaren Positionen angebracht und gelegentlich unlesbar.

Das Verlassen des Kreisverkehrs wird durch links blinken angezeigt – bitte erst vor der Ausfahrt blinken, die Sie auch nutzen wollen.

Kreisverkehr-Anfänger sollten auch auf mehrspurigen Kreisverkehren (bis zu vier Spuren sind bekannt!) links bleiben und dann bis Erreichen der richtigen Ausfahrt rechts blinken, dann den Blinker auf links umstellen und die Ausfahrt nehmen.

Wählen Sie ein gemäßigtes Tempo. Andere Autofahrer werden Sie zwar sofort als blutigen Amateur einstufen und sich eventuell auch etwas über die Verzögerung aufregen, ist aber immer noch besser als eine Kollision.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland