Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Lynch, Eliza

In Cork geborene Prostituierte (1835-1886)

… die sich zur Mätresse des paraguyanischen Herrschers Don Francisco Solano Lopez hochschlief und zeitweise zur wahren Herrscherin dieses Kleinstaates aufstieg.

Nachdem Lopez sein Leben in einem Krieg gegen Uruguay, Argentinien und Brasilien verlor, ging Eliza Lynch nach Paris, wo sie verstarb.

Ihre Gebeine wurden später unter großem Pomp nach Asuncion überführt, wo Diktator Stroessner sie zur Nationalheldin erklärte.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland