Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Maultrommel

Die "Judenharfe"

… (die absolut nichts mit Juden zu tun hat) war eines der populärsten Instrumente in Irland nach dem Mittelalter.

Obwohl noch in den meisten Musikgeschäften vorrätig, ist sie jedoch in weitgehende Obskurität abgeglitten.

Der Name “jew's harp” ist wahrscheinlich eine Verballhornung des französischen “jeu-trompe” (Deutsch: Spielzeugtrompete, die Maultrommel ist in Donegal auch heute noch als “trump” bekannt).

Die heute gerne gebrauchte “politisch korrekte” Bezeichnung “jaw's harp” klingt zwar logisch, entbehrt aber auch wieder jeder musikhistorischen Grundlage.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland