Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Milligan, Terence ("Spike")

1918 in Indien als Sohn eines irischen Vaters

… und einer englischen Mutter geboren, gilt Spike Milligan als einer der großen Meister des skurrilen Humors. Mit Harry Secombe und Peter Sellers schuf er die heute noch legendäre “Goon Show” für die BBC.

Als Autor legte er zahlreiche Bücher und Sammlungen vor. Sein 1965 erschienenes Buch “Puckoon” spielt in einem halb-mythologischen Irland nach der Unabhängigkeit.

Milligan war, trotz seines Images als Komödiant, klinisch depressiv – zum Teil eventuelle Spätfolgen seiner Kriegserlebnisse (in mehreren autobiographischen Büchern beschreibt er diese im Detail, grotesker Humor wechselt mit erschreckenden Sequenzen).

Milligan starb 2002, wurde aber im Jahr davor noch geadelt.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland