Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Ogma

Auch Oghma oder Grainainech genannt

… umschrieben als “der Honigmundige”, ein Halbgott mit dem Symbol einer Keule.

Als bester Kämpfer der Tuatha de Danann erfand Ogma gewissermaßen nebenher das Ogham-Zeichensystem und zeugte in seiner wohl knapp bemessenen Freizeit mit seiner Frau Etan mehrere Kinder, unter anderem den Barden Cairpre.

Schützer der Beredsamkeit, der Dichter und Schriftsteller, der physischen Kraft, der Inspiration, der Sprache und Literatur, der Magie und Zaubersprüche, generell aller Künste (vor allem auch der Musik) und der Reinkarnation.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland