Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Ortsnamen Irlands

Grundsätzlich werden in der Republik Irland Ortsnamen zweisprachig angegeben, Englisch und Irisch.

So ist Dublin auch als Baile Atha Cliath bekannt und in manchen Bereichen des Gaeltacht findet man keine englischen Bezeichnungen mehr.

Das ist an sich kein Problem, wären da nicht die Straßenkarten, die dann meist per Zufallsprinzip eine Bezeichnung herauspicken – Enfield, County Meath, wird überall als Enfield gehandelt, nur auf der offiziellen Straßenkarte ist es eben Innfield …



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland