Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Peace Lines

Permanente oder zeitweise in Nordirland errichtete Mauern

… zwischen protestantischen und katholischen Siedlungsgebieten, vor allem in Belfast.

Oftmals eigentlich architektonisch homogene Nachbarschaften teilend und anscheinend ohne Logik verlaufend. Für den Fußgänger ohne gute Ortskenntnisse mit dem Labyrinth vergleichbar (zumal auch gelegentlich Minotaurus-artige Gestalten herumlungern).

Der Name “Peace Lines” ist generell etwa so zutreffend wie “Antifaschistischer Schutzwall” es war.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland