Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Rebel Songs

Eine vor allem auch in den USA

… und in Deutschland beliebte Spielart irischer Musik – Balladen und Lieder, die von tränenreich bis zornig den irischen Freiheitskampf zum Thema haben.

Hier wimmelt es von meist tragischen Helden, britischen Bösewichten, feigen Verrätern und ermordeten Frauen, Kindern und Klerikern. Nicht immer historisch korrekt, aber garantiert ein Teil des populären “Wissens” über Irland. Von Roger Casement auf dem einsamen Banna Strand über den auf seinen Stuhl gefesselten James Connolly bis hin zu Admiral William Brown auf Las Islas Malvinas.

Daneben existieren auch einige Lieder mit durchaus kritischen Ansätzen wie etwa “The Patriot Game”.

Rebel Songs bilden oft einen Teil des Standardrepertoires irischer und pseudo-irischer Bands, bei letzteren oft ohne tieferes Verständnis für die historischen Zusammenhänge (“Wo ist eigentlich diese Sudelbar?”).

Sammlungen von Rebel Songs sind auf CD in fast jedem Souvenirladen zu bekommen, neben älteren Aufnahmen der Dubliners natürlich auch von der Kampfkapelle Nummer Eins, den Wolfe Tones. Und hunderten bekannten und unbekannten Künstlern …



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland