Das große Irlandlexikon | Irland von A-Z

Volunteers

Milizen

… die während der Periode des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges gegründet wurden, um die Verteidigung Irlands gegen eine Invasion zu gewährleisten, nachdem ein großer Teil der regulären Truppen in die Kolonien abkommandiert wurde.

Bis zu 60.000 Iren meldeten sich freiwillig zu den Milizen, die von der protestantischen Mittelschicht dominiert wurden.

Innerhalb der Volunteers kam es auch zu politischer Agitation für ein unabhängiges Irland, die United Irishmen versuchten zusätzlich, die Bewegung zu ihrem Instrument zu machen.

Generell hing jedoch die politische Ausrichtung der lokalen Volunteers eher von ihren Anführern ab. 1793 wurden die Volunteers durch diverse Gesetze eingeschränkt und effektiv von der staatlich kontrollierten Yeomanry abgelöst.



Werbung
Counties der Republik Irland
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
 
18
19
20
21
22
23
24
25
26
 
 
27
28
29
30
31
32
 
 
 
 
 
 
 
 
Nordirland